formstabile Linsen

Wer täglich, auch viele Stunden, Linsen tragen möchte,
ist meist mit dieser Variante der Kontaktlinse am besten beraten.

Formstabile Linsen sind im Durchmesser deutlich kleiner und

gewährleisten dem Auge dadurch eine optimale Sauerstoffversorgung.

Durch die genaue Geometrievermessung der Hornhaut lässt sich eine

Linse nach Maß anpassen. Diese genaue Anpassung ist zum Beispiel

zwingend notwendig um den optimalen Sitz der Linse bei hohen

Astigmatismen, Kurzsichtigkeiten oder Weitsichtigkeiten zu gewährleisten.

Hier ist die Eingewöhnungsphase zwar etwas länger (ca. 2-4 Wochen)
aber der Tragekomfort danach steht Weichlinsen in nichts nach.
Insbesondere das abends zunehmende Fremdkörpergefühl wird von
Linsenträgern hier viel seltener empfunden.

 

<< Zurück zur Produktübersicht